P4290019Am Sonntagabend den 29.04.2018 wurden wir zu einem Einsatz auf den "Wienerberg" gerufen.

 

 

 

 

Der Ortsvorsteher wurde am Abend von einem Anrainer in Kenntnis gesetzt, dass neben der Straße ein Baum in gefährlicher Schräglage steht.

Unverzüglich machte sich der Ortsvorsteher und unser Feuerwehrkommandant zu der Stelle auf um die Lage zu erkunden.

 

Es stellte sich heraus, dass ein ca. 8-10m hoher Baum an der Tag/Nacht-Zone abgemorscht war und dieser nur mehr von den anderen Bäumen gehalten wurde.

Hinzu kam, dass der Baum falls er umstürzen sollte, die Telefonleitung abreissen und über die Straße ins benachbarte Grundstück fallen würde.

Nach der Alarmierung rückte das Mannschafttransportfahrzeug, Kleinlöschfahrzeug und ein Hoflader zur Einsatzadresse aus.

Als erste Maßnahme wurde daher die Einsatzstelle abgesichert und der Baum mit dem Hoflader gegen umfallen gesichert.

 

P4290034

P4290097

P4290110

 

 

 

 

 

 

Die Versuche den Baum mit den Hoflader bergab in den Wald zu drücken scheiterten leider, da die anderen Bäume den kaputten Baum mit ihren Ästen hielten.

Nachdem wir einige Äste mit der Astsäge abgeschnitten hatten, konnten wir den Baum soweit in den Wald drücken, dass wir ihn anschliessend am Stammende umziehen konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine