IMG 20160406 180106Am Samstag den 07.07.2018 forderte die BAZ-Mistelbach den Defibrillator der Freiwilligen Feuerwehr Herrnleis zu einem Notfall an.

 

 

 

Unser Kommandant OBI Simon Kraft wurde telefonisch von der Bezirksalarmzentrale-Mistelbach in Kenntnis gesetzt, dass der bei der Freiwilligen Feuerwehr Herrnleis stationierte Defibrillator bei einem Notfall gebraucht wird.

Umgehend begab sich Kommandant Kraft zum Feuerwehrhaus, wo schon eine Person auf ihn wartete. Ausgerüstet mit dem Defibrillator eilten sie zu der plötzlich erkrankten Person.

Am Notfallort angekommen, stellte sich heraus, dass sich eine Person unbestimmten Grades am Arm verletzte und diese dadurch mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte.

Nach nur kurzer Zeit konnte der eintreffende Notarzt die Betreuung der Person übernehmen.

Termine

  • Sa, 3.11.2018 - So, 4.11.2018
    Feuerwehrheurigen
  • Fr, 23.11.2018, 18:00
    UA-Funkübung in Grafensul...