20191109 124018Mitten während den Vorbereitungen zu unserem Feuerwehrheurigen, kam es zu einem Brandeinsatz in Herrnleis.

 

 

 

 

Eine Helferin unseres Heurigens machte uns auf die Rauchsäule am "Wienerberg" aufmerksam. Als Kommandant Simon Kraft dann aus dem Feuerwehrhaus ging um Nachschau zu halten, konnte man bereits meterhohe Flammen sehen. Sofort wurde der Brand der Bezirksalarmzentrale gemeldet und mittels Sirene alarmiert.

 

Am Einsatzort eingetroffen stellten wir fest, dass ein Holzlager mit anschließendem Geräteschuppen und der umliegenden Bäume in Brand steht. Die Hitzeentwicklung war bereits so stark, dass der Brand auf die Garage auf der anderen Straßenseite überzugreifen drohte.

Mittels B-Strahlrohr wurden die Flammen eingedämmt und der Brand unter Kontrolle gebracht.

 

20191109 12365420191109 12391720191109 124134

 

 

 

 

 

 

20191109 12413920191109 12594020191109 134456

 

 

 

 

 

 

 

20191109 124026(1)20191109 125936(1)20191109 133719(1)

 20191109 141642

 

 

 

 

 

 

Unter schwerem Atemschutz, mittels Hohlstrahlrohr und Wärmebildkamera wurde versucht die gelagerten Briketts zu löschen. Um das zu ermöglichen wurde das Brandgut mittels Traktor mit Frontlader verteilt und teilweise auf ein angrenzendes Feld zum Ablöschen verbracht. Die Brandstelle wurde dann noch von der FF-Ladendorf mit Schaum abgedeckt um ein erneutes Auflodern der Flammen zu verhindern.

 

Nach ca. zwei Stunden konnte "Brand aus" gemeldet werden und mit den Vorbereitungsarbeiten zum Heurigen fortgefahren werden.

 

Wir möchten uns hiermit herzlich bei den 7 weiteren eingesetzten Feuerwehren und insgesammt 81 eingesetzten Feuerwehrfrauen und Männer bedanken, welche schlimmeres verhindert haben.

 

 

Einsatzbericht FF-Ladendorf

 

 

Termine