In der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach 24.00Uhr heulten die Sirenen in Herrnleis, Ladendorf und Neubau.

Mit dem Alarmstichwort "B2 Waldbrand" rückten wir mit dem KLF, MTFA und 17 Frau/Mann zur Landstraße 10 zwischen Ladendorf und Neubau aus.

 

 

Am Einsatzort angekommen war die Freiwillige Feuerwehr Ladendorf schon mit der Brandbekämfung eines Holzhaufens, der sich neben der Straße in einem Waldstück befand, beschäftigt.

Um die Wasserversorgung sicher zu stellen, hat die Freiwillige Feuerwehr Neubau schon mit dem Aufbau einer Relaisleitung begonnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bekammen die Aufgabe weitere Schläuche Richtung Neubau zu legen. Da diese bis zum nächsten Hydranten nicht ausreichten, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Asparn/Zaya, Gaweinstal, Niederleis und Zug Paasdorf nachalarmiert.

Nach einiger Zeit konnte "Wasser marsch" gegeben werden und der im Vollbrand stehende Holzhaufen abgelöscht werden.

 

Mit Hilfe eines Traktors wurde dieser noch auseinander gezogen, um alle Glutnester zu bekämpfen.

Nach ca. drei Stunden konnten wir uns wieder Einsatzbereit im Feuerwehrhaus melden.

 

Bericht FF Ladendorf

 

Termine

  • So, 6.05.2018
    Florianifeier Grafensulz
  • Sa, 12.05.2018, 19:00
    Übung
  • Fr, 15.06.2018, 18:00
    UA-Übung in Grafensulz