P4060031Am Freitag Abend wurden wir zu einem Kellerbrand mit vermisster Person in die obere Kellergasse "alarmiert".

 

 

 

 

Umgehend rückte das KLF und MTF zum Übungsort aus.

Bei der Lageerkundung des Übungsleiters war eine massive Verrauchung feststellbar. Da auch eine vermisste Person vermutet wurde, rüstete sich sofort ein Atemschutztrupp aus.

 

Die Mannschaft des Kleinlöschfahrzeuges baute die Wasserversorgung und die Löschleitung auf. Durch die exponierte Lage stellte sich der Aufbau nicht ganz einfach dar, da knapp 200m Strecke und 20 Höhenmeter zu überwinden waren.

 

P4060004

P4060028

P4060036

 

 

 

 

 

 

Auch der Atemschutztrupp hatte seine Probleme bei dem Übungsobjekt. Der Weinkeller war nur über einen engen Verbindungsgang des benachbarten Kellers zu erreichen.

Der Trupp konnte aber auch nach langer Suche in den Kellerröhren und dem Presshaus keine Person finden, jedoch war der Brand nach nur kurzer Zeit mit dem C-Hohlstrahlrohr abgelöscht.

Nachdem der Übungsleiter Brandaus geben konnte, stellten wir unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

 

P4060011 P4060006P4060022

 

 

 

 

 

 

 

Termine

  • Sa, 3.11.2018 - So, 4.11.2018
    Feuerwehrheurigen
  • Fr, 23.11.2018, 18:00
    UA-Funkübung in Grafensul...