PA060034"Verkehrsunfall Motorrad gegen PKW mit mehreren verletzten Personen, darunter auch Kinder" war die Alarmierung zu unserer Übung im Oktober.

 

 

 

 

 

Bei diesem Alarmierungstext läuft es sogar den hartgesottensten Feuerwehrmännern und Frauen kalten den Rücken runter.

Am "Einsatzort" angekommen fanden wir einen PKW mit einem bewusstlosen Fahrer und zwei Kinder auf der Rückbank vor.

 

Da in der Alarmierung auch ein Motorrad vorkam, lies der Einsatzleiter die nähere Umgebung absuchen, dabei fand man einen Motorradfahrer ca. 20 Meter in einem Rübenfeld.

Die Kinder waren zum Glück unverletzt und konnten zur weiteren Betreuung ins Feuerwehrauto gebracht werden.

Der bewusstlose PKW-Fahrer wurde aus dem Fahrzeug befreit und wurde ebenfalls Erstversorgt.

Bei dem Motorradfahrer waren einige offene Wunden zu erkennen. Nach der Helmabnahme wurde er mit dem Tragetuch aus dem Feld gebracht um seine Verletzungen zu versorgen.

 

PA060003PA060007PA060010

 

 

 

 

 

 

PA060014PA060018PA060026

 

 

 

 

 

 

PA060034PA060038PA060048

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss der Übung wurde noch die Helmabnahme beübt.

 

PA060053PA060054PA060056

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine